Aktuelle Infomationen zu Corona - Bitte beachten!

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

mit den Lockerungen im gesellschaftlichen Miteinander sowie zunehmenden allgemeinen Infektionszahlen zum Herbst hin steigt auch wieder das Übertragungsrisiko für Corona-Infektionen.
Wir möchten Sie zum einen um Überprüfung Ihres Impfstatusses und im Falle von Erkältungssymptomen vor persönlicher Vorstellung in unserer Sprechstunde um Durchführung eines aktuellen (nicht älter als 72 Std.) Corona-Schnelltests von einer zugelassenen Teststelle (Liste siehe unten) bitten. Dies sollten auch 2x geimpfte Personen berücksichtigen, da wir im Umfeld auch coronapositive Patienten registrieren (mit meist nur leichten Krankheitssymptomen) trotz zweimaliger Impfung. Nach wie vor dürfen wir im Einzelfall bei grippalen Erscheinungen eine zeitlich begrenzte Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ohne persönliche Vorstellung ausstellen. Ihre Versichertenkarte bitten wir bei Abholung der AU vorzulegen.
Wir bitten um Verständnis für diese Sicherheitsmaßnahme, jedoch bedeutet ein „ungeschützter“ Nahkontakt mit einem an Corona infizierten Patient im Übertragungsfall auch für uns eine 14-tägige Quarantäne (oder mehr). Ein dauernder Wechsel von Anlegen bzw. Ausziehen von kompletter Schutzkleidung würde keine geordnete Sprechstunde infektfreier Patienten mehr zulassen. Dies wiederum würde die Versorgung all unserer Patienten gefährden.

Wir möchten Sie daher um positive Mithilfe bei dieser Vorsichtsmaßnahme bitten.

Ihr Praxisteam

> Zum Quartalsbeginn auch die Krankenkassenkarte beilegen!

>> Bitte betreten Sie die Praxis nicht ohne OP- oder FFP2-Maske!
Aufgrund der aktuellen Corona-Bekämpfung des Landes RLP, weisen wir darauf hin, dass auch eine Maskenpflicht für die gesamte Praxis gilt!!!

Die aktuelle Corona-Pandemie veranlasst uns bis auf weiteres zu folgenden Maßnahmen, um Ihre und unsere Gesundheit zu erhalten:

  • Klingeln Sie bei Ihrem Besuch unserer Praxis an der Praxistür im Treppenhaus und treten einzeln ein. Vor der Anmeldung dürfen sich nur 2 Personen gleichzeitig aufhalten. 
  • Im Eingangsbereich haben wir einige wichtige Fragen zur Zuordnung Ihrer Anliegen.
  • Rezepte, Überweisungen, Einweisungen, Krankmeldungen möglichts per Telefon, Mail oder Fax bestellen und Abholung am Folgetag mit uns regeln. (Ggf. Abholung in der nahegelegenen Apotheke absprechen!)
  • Rezept- und Überweisungswünsche auf einem Papier notieren

>> Zum Quartalsbeginn auch die Krankenkassenkarte beilegen!

  • Nur einzeln nach Aufforderung an der Anmeldung vortreten und dort, wie gewohnt, Ihr Anliegen vortragen.
  • (Die Praxisscheibe dient zu Ihrem und unserem Schutz!)
  • Im Anmeldebereich, in den Behandlungsräumen und im Wartezimmer ist grundsätzlich eine Mund-Nase-Maske zu tragen.
  • Hausbesuche (ohne Infekt-Hintergrund) auf wirkliche dringliche Probleme beschränken.
  • Patienten mit Verdacht auf Coronavirus-Infekt direkt an die zugelassenen Testzentren wenden.
  • Alle Infektpatienten (ohne Coronavirus-Verdacht) möglichst vor Eintreffen telefonisch anmelden oder beim Eintreffen noch an der Tür als Infektpatient zu erkennen geben! (unabhängig vom Schweregrad)
  • Arbeitsunfähigkeitsatteste können bei allgemeinen Infektpatienten bis zu einer Woche (ggf. mit Verlängerung) ohne persönliche Vorstellung ausgestellt werden. In Einzelfällen können diese auch per Post verschickt werden.
  • Beim Betreten der Praxis halten Sie ausreichenden Abstand zu anderen Personen.

Wir führen bei weiter stark frequentierter regulärer Sprechstunde in begrenztem Umfang Coronaschutzimpfungen (Di./Mi.) durch und verwenden aktuell ausschließlich BioNTech/Pfizer-Impfstoff. Dabei müssen wir uns vorerst auf eigene Patienten beschränken und hier zunächst im Wesentlichen ältere Patienten, chronisch kranke Patienten und beruflich besonders exponierte Personen beachten. Eine großangelegte Impfzahl ist uns bei knappem Zeitumfang und begrenzten personellen Möglichkeiten neben laufender Sprechstunde nicht möglich. Melden Sie bitte, wie bisher, Ihren Impfwunsch bei Ihrem Besuch in unserer Praxis an, per Mail (praxis[a]radermacher-ditscheid.de) oder Telefon (0261/12201). Wir sind bemüht, Ihnen so bald wie möglich einen konkreten Impftermin anbieten zu können.

Um unsere Arbeit zu unterstützen, möchten wir Sie bitten den zum Download bereit Unterlagen auszudrucken, durchzulesen und bitte mit Unterschrift zu Ihrem Impftermin mitzubringen. Bitte den Impfausweis nicht vergessen.

>>>>>  Aufklaerungsbogen-de 2021.11.30

>>>>>  Einwilligung-de 2021.11.18

Auf Wunsch stellen wir ihnen unmittelbar mit dem 2. Bzw. 3. Impftermin den erforderlichen QR-Code aus, den Sie mit der Corona-Warn-App bzw. der Impfapp CovPass abscannen können. Wir bitten an dieser Stelle um Geduld und Nachsicht, da wir die Impfungen parallel zur regulären Sprechstunde durchführen.

Bitte nehmen Sie im Bedarfsfall die regionalen Impfmöglichkeiten wahr.

Als zugelassene  Teststationen sind in erreichbarer Nähe:

  • Coronaambulanz Gewerbepark Metternich II, Im Metternicher Feld 18,  Koblenz    >> hier aktuell keine Impfungen möglich    
         Öffnungszeiten PCR-Tests: Montag bis Samstag     9 bis 11 h
         Öffnungszeiten Schnelltests: Montag bis Samstag   8:30 bis 14 h
  • Teststation am Hauptbahnhof: täglich 7 – 19 h
  • DRK an der Sparkasse (Bahnhofstrasse 11, Koblenz): Mi. 9 – 12.30 h
  • Regenbogenapotheke (Bahnhofstrasse 37, Koblenz):  Fr. 9 – 18h + Sa. 9 – 13 h
  • Apotheke im Löhr-Center: Sa. 10 – 17 h
  • Forum Confluentes (Zentralplatz): täglich 9 – 19 h
  • Görresplatz Teststation: – Do. 17 – 20 h + Fr/Sa 17 – 22 h
  • Antonius-Apotheke (Brenderweg 26 – 28, Koblenz-Lützel): Terminbuchung
  • Eulenapotheke (Rübenacherstrasse 32, Koblenz Metternich): Mo. – Fr. 8 – 18 h + Sa. 8.30 – 13 h
  • Markenbildchenapotheke: Mi., Do., FR. 15- 17h + Sa. 10 – 12h (für Patienten unserer Praxis zusätzlich: Di., Do. + Fr. 10 – 11h)
  • Testzentrum Borgiel International Medical GmbH, (Emil-Schüller-Sir. 45, Koblenz)  (Schnelltests und PCR): Mo. – Sa. 6.30h – 21h https://schnelltest-koblenz.probatix.de

Weitere Impfmöglichkeiten:

  • Impfzentrum im Löhr-Center
  • Impfzentrum Kemperhof – Ab 23. November 2021
  • Landesimpfzentrum Metternicher Feld – Ab 24. November 2021
  • Impfzentrum Krankenhaus Marienhof – Ab 26. November 2021
  • einige Facharztpraxen in und um Koblenz
  • Impfbusse (s. Internet Impfbus RLP)

>>> Impftermin online buchen <<<    Impfdokumentation Rheinland-Pfalz

Impfzentrum im Löhr-Center
Das Landesimpfzentrum Koblenz in der CGM Arena ist seit dem 25. September 2021 dauerhaft geschlossen.

Das Impfzentrum im Löhr Center bietet dagegen weiterhin Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen an. Montags und mittwochs, freitags und samstags von 13 bis 17 Uhr werden hier von Koblenzer Arztpraxen im Erdgeschoss Impfungen, unter anderem mit BionTech und Moderna, durchgeführt. Dienstags finden keine Impfungen statt.

Der Impfbus kommt: Noch einfacher impfen lassen
Hingehen, Perso zeigen, Schutzimpfung erhalten: Seit dem 2. August fahren sechs mobile Impfbusteams flächendeckend durch Rheinland-Pfalz. Geimpft wird ohne Terminvergabe u.a. auf Supermarktparkplätzen, in Innenstädten, bei Freizeiteinrichtungen, in Sportvereinen sowie an Berufs- und Hochschulen. Umgesetzt wird die Sonderimpfaktion mit dem Deutschen Roten Kreuz.
Geimpft wird werktäglich ohne Termin je nach Region an bis zu zwei Standorten. Die genauen Standorte und Zeiträume der Impfbusse finden Sie im Internet. Es stehen die Vakzine von Johnson & Johnson und BioNTech zur Verfügung. Personen ab 12 Jahren können in Begleitung eines Erziehungsberechtigten eine Schutzimpfung erhalten. Jugendliche zwischen 16-18 Jahren können mit einer schriftlichen Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten das Impfangebot wahrnehmen.

Wichtig: Ausweis nicht vergessen!

Da die Impfbusse nicht stufenlos zugänglich sind, ermöglichen wir in unmittelbarer Nähe barrierefrei eine Impfung. Bitte sprechen Sie direkt die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Impf-Teams vor Ort an.

>>> Termine des Impfbusses <<<

Die Info-Hotline des Landes bei Fragen zur Corona-Schutzimpfung lautet: 0800/5758100.
Die Hotline ist von Montag bis Freitag zwischen 8:00 Uhr und 18:00 Uhr erreichbar.

Corona Nachrichten des Landes Rheinland-Pfalz:        www.corona.rlp.de
Information zur Corona Impfung in RLP:                        Direkter Link
Corona-Impftermin ohne oder telefonisch:                    www.impftermin.rlp.de
Robert-Koch-Institut:                                                          www.rki.de
Stadtverwaltung Koblenz – Corona Information:          www.koblenz.de

 

 Adresse

 Rechtliches

 Kontakt

 Social Media

Hausärztliche Gemeinschaftspraxis
Dr. Peter Radermacher & Dr. Andrea Ditscheid
Markenbildchenweg 6
56068 Koblenz